GGS Heggerfeld
Die Heggerfeldschule - eine lesende Schule
http://heggerfeld.schulen-hattingen.de/unterrichtszeiten.html

© 2017 GGS Heggerfeld

 

Die Heggerfeldschule - eine lesende Schule

Die Förderung der Basiskompetenz Lesen ist eine der wichtigsten Aufgaben der Grundschule. Die erworbene Lesefähigkeit beeinflusst stark die Möglichkeit zum Lernen.

Kinder sollen erfahren, dass Lesekompetenz nützlich und notwendig ist, dass Lesen Freude macht und persönlichen Zwecken dienen kann.

Aus diesen Gründen wollen wir die Neugier und Freude der Kinder am Lesen wecken und erhalten und die Kinder zum Lesen befähigen, um ihnen einen Zugang zur Welt der Bücher, zu Medien und Informationen zu ermöglichen.

Leseraum und Schülerbücherei

In unserem Leseraum können unsere Schülerinnen und Schüler in der gemütlich gestalteten Sitzecke oder auf dem Leseteppich Bekanntschaft mit Kinderliteratur machen, Freude am Lesen entwickeln und ihre Lesefähigkeit erweitern. Durch ein breitgefächertes Angebot an Büchern für alle Altersstufen, an Sachbüchern und an zweisprachiger (deutsch-türkisch)  und englischsprachiger Literatur werden verschiedene Interessen von Jungen und Mädchen angesprochen.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten im Leseraum eigenständig nach ihrem Tempo und ihren individuellen Fähigkeiten. Sie überprüfen und vertiefen ihr Leseverständnis selbstständig durch die Beschäftigung mit Literaturwerkstätten und die Arbeit mit dem Antolin-Programm am Computer.

  Zum Eintreten bitte auf die Tür klicken!

 

In unserer Schülerbücherei stehen den Kindern verschiedene Bücher zur Verfügung, die sie zum Lesen ausleihen können.

Unterrichtsinhalte und Leseaktionen

  • Lesemütter / -väter in den Klassen 1 und 2
  • Ganzschriften im Klassenverband
  • Arbeit mit dem Computerprogramm Antolin
  • Lesewerkstätten
  • vielfältige, differenzierte und strukturierte Leseangebote (Klassenbüchereien, Lesekisten)
  • Arbeit mit Wörterbüchern und Lexika
  • Lesekonferenzen
  • Lesetagebücher
  • Vorlesewettbewerb
  • Autorenlesungen
  • Besuch und Zusammenarbeit mit den örtlichen Buchhandlungen
  • Tag des Vorlesens (Politiker lesen Kindern vor)
  • Zusammenarbeit mit Printmedien (ZEUS)

Wir arbeiten mit Lesementoren des Mentorvereins zusammen.

Dies ist ein Projekt zur Leseförderung einzelner Schülerinnen und Schüler. Einmal in der Woche lesen unsere Lesepaten mit Schülern der Jahrgangsstufen 1 - 4.