GGS Heggerfeld
Verkehrs- und Mobilitätserziehung
http://heggerfeld.schulen-hattingen.de/verkehrs-und-mobilitaetserziehung.html

© 2017 GGS Heggerfeld

 

Verkehrs- und Mobilitätserziehung

Mit dem Eintritt in die Schule nimmt die selbstständige Teilnahme am Straßenverkehr zu. Aus diesem Grund spielt die Verkehrs- und Mobilitätserziehung an unserer Schule eine große Rolle und wird in den einzelnen Jahrgangsstufen immer wieder mit unterschiedlichen Schwerpunkten thematisiert. Um Kinder auf dem Weg zur selbstständigen und verantwortungsvollen Teilnahme am Straßenverkehr zu unterstützen arbeiten wir eng mit der Polizei und den Eltern zusammen.

 

Jahrgangsstufe 1 und 2

  • Schulwegsbegehung mit der Polizei
  • Kennenlernen der Verkehrschilder 
  • Richtiges Verhalten als Fußgänger 
  • Verkehrssichere Kleidung


Jahrgangsstufe 3 und 4

In den Klassen 3 und 4 stehen das Radfahrtraining und das Einüben des sicheren Verhaltens als Radfahrer im Straßenverkehr im Vordergrund der Verkehrs- und Mobilitätserziehung.

  • komplexe Verkehrssituationen erkennen, sich darauf einstellen und angemessen darauf reagieren
  • Übungen zur Steigerung des Gleichgewichts und der Grobmotorik auf dem Fahrrad
  • Übungen zum Anfahren und Anhalten, Abbiegen und Überholen auf dem aufgemalten Straßennetz auf dem Schulhof
  • Überprüfung der Verkehrssicherheit der Fahrräder durch die Polizei
  • Abschließende Radfahrprüfung in Theorie und Praxis